Husqvarna Original Messer - Die Typen im Überblick

Tobias Schraub – 2021-12-08 13:25:00

In dem Beitrag "Messerwechsel, nur wann?", haben wir Ihnen bereits geschildert, wann es an der Zeit ist Ihre Messer zu wechseln. Nun stellt sich für Sie natürlich die Frage, zu welchem Messertyp Sie greifen sollen. In Form dieses Beitrags, wollen wir Sie darüber informieren, zwischen welchen verschiedenen Messertypen Sie sich entscheiden können. Das gewünschte Anwendungsfeld spielt hierfür eine entscheidende Rolle, sowie Ihr gewünschtes Mähergebnis und auch Ihre Preisvorstellung. Husqvarna bietet die folgenden Messertypen an:

Messer Standard
Bei diesen Klingen handelt es sich die einfachste Variante der Originalmesser. Sie profitieren dennoch von der Qualität, die Original Messer haben. Durch die Härtung des Stahls sind diese Messer fest und sehr robust. Sie brechen unserer Erfahrung nach nur schwer. Ganz im Gegensatz zu einigen billigen Alternativen. Die Messer haben einen Härtegrad von 58 HRC und sind aus Carbonstahl C75.
Für ein kostengünstiges und trotzdem effektives Schneidsystem empfehlen wir Ihnen die Standardversion der Husqvarna-Messer.
Messer Endurance
Diese Messer haben einen erheblichen Vorteil gegenüber der Standardausführung. Das spezielle Endurance-Design erlaubt eine höhere Lebenszeit. Dies ist zurückzuführen auf die Langloch-Aufnahme und die damit verbundene Verdopplung der Schnittkanten. So kann dieses Messer nun beidseitig genutzt werden. Der verbaute Carbonstahl C125 ist zu dem qualitativ hochwertiger und härter (61 HRC), als die Standardmesser. Jedoch verkleben die Messer bei zu geringer Nutzungshäufigkeit.
Falls Ihr Roboter regelmäßig im Einsatz ist und Sie Messerwechsel reduzieren möchten, empfehlen wir Ihnen zu diesem Messertyp zu greifen.

6 Stück kaufen 45 Stück kaufen

Messer HSS Pro
Die Pro-Version der bereits oben aufgeführten Standardversion bietet neben den ursprünglichen Features noch einige mehr. Hauptunterschied dieser Klingen zu der Standardausführung ist der HSS Stahl, aus welchem diese Messer gefertigt werden. Beispielsweise wäre hier die gesteigerte Härte der Messer (63 HRC), welche sie noch langlebiger und robuster macht. Zudem sind die Klingen noch einmal schärfer. Somit wird das Mähergebnis besser. Allerdings bieten diese Messer nicht das Endurance-Design, weshalb sie zu empfehlen wären, wenn Sie Ihren Mäher nicht täglich in Gebrauch haben.

45 Stück kaufen

Messer HSS Endurance Pro
Bei der Wahl dieser Messer entscheiden Sie sich für das bestmögliche und langlebigste Schnittergebnis. Die Messer bieten zu dem, mit dem HSS Stahl ebenso 63 HRC. Dies ist der beste Härtegrad von allen Husqvarna-Messern. Die Klinge ist zudem die Schärfste, welche in einen Husqvarna-Mähroboter verbaut werden kann. Jedoch ist sie aufgrund der Qualität des Materials, kostenintensiver als die bisher genannten Messertypen. Der erhöhte Preis, relativiert sich durch die höhere Langlebigkeit und dadurch weniger Messerwechsel.

6 Stück kaufen 45 Stück kaufen

Weitere Informationen:
Falls Sie sich nun fragen, wie man die Messer nach Bestellung in Ihren Mähroboter verbaut, empfehlen wir Ihnen ein von uns bereits existierendes Guide zum Messerwechsel.

Als effektive Hilfestellung bei der Montage von sämtlichen Messertypen bitten wir zudem ein Automower Bit an. Dieser vereinfacht die Befestigung und das Lösen der speziellen Schrauben. Der Automower Bit ist an die Form der Schraube angepasst.

Automower Bit


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Loading ...