Im Kurztest: Wiper Premium C Linie XK Mähroboter

27.10.2015 14:09 | Kurztest

robotico Kurztest: Wiper Premium Mähroboter

 

 

THEMA: Kurztest WIPER Premium XK Mähroboter

 

 

UM WAS GEHT’S?

 

Unser heutiges Thema ist die Testinstallation eines WIPER Mähroboter und wir ziehen ein Fazit aus dem Kurztest.

 

 

INSTALLATION:

 

Die Einrichtung des WIPER Primus Mähroboters geht relative schnell und stellt einen nicht vor besonders grosse Herausforderungen.

 

Den passenden Platz für die Ladestation ausgesucht, die Besonderheiten im Garten geprüft und schon kann es losgehen.

 

Die Begrenzungsschleife verlegen wir mit unsere Maschine gleich unter die Erde, so dass es immer möglich ist den Rasen zu vertikutieren. Ohne dass Sie gross acht geben müssen das Kabel mit dem Vertikutierer nicht zu beschädigen.

 

 

PROGRAMMIERUNG:

 

Die Einstellungen beim WIPER Mähroboter gehen leicht und verständlich, ansonsten hilft immer ein Blick in das Handbuch. Die Zeiten eingestellt und los geht’s.

 

Das übersichtliche Bedienfeld beim WIPER Premium Mähroboter

 

VERARBEITUNG:

 

Positiv ist uns aufgefallen, dass alle Teile beim WIPER Premium Mähroboter einen sauber verarbeiteten Eindruck machen. Alles ist durchdacht und merklich auf Langlebigkeit ausgelegt.

Die Bedientasten lassen sich gut bedienen, der Druckpunkt sorgt für die richtige Rückmeldung.

 

Klar so ein Mähroboter sorgt auf Jahre dafür, dass Sie einen schönen Rasen haben und sich nicht mit Arbeit belasten müssen. Gras wegbringen, Zeit in das Mähen investieren- das ist alles Schnee von gestern.

 

Er ist immer der Witterung ausgesetzt und bringt im Lauf ein Sommers richtig viel Betriebsstunden auf die Uhr. Qualität macht sich hier ganz klar bezahlt. Auch wenn der Einstiegspreis dafür etwas höher ist, auf die Jahre gerechnet zahlt sich gute Qualität immer aus.

 

 

MÄHERGEBNIS:

 

Natürlich ist es ein neues und frisch geschliffenes Messer und das Schnittbild von den Rasenhalmen ist natürlich sehr gut. Beim Mähen ist zu sehen wie schnell der WIPER unterwegs ist und dass er mit seiner Eignung für bis zu 800qm Rasenfläche keinesfalls überfordert sein wird.

 

Mit seiner “Spiralfunktion” mäht er in immer größer werdenden Kreisen und sorgt sehr effektiv dafür, dass Stellen mit höherem Graswuchs schnell geschnitten werden.

 

Besonders gefallen hat uns seine hohe Geschwindigkeit und wie sanft er abbremst sobald der an den Begrenzungsdraht kommt.

 

 

UMWELT UND LAUTSTÄRKE:

 

Den Besitzer und die Nachbarn wird freuen, dass die Lärmentwicklung beim WIPER Mähroboter sehr gering ist.

 

Um das etwas zu verdeutlichen hängen wir ein kurzes Video dazu an.

 

 

 

 

 

 

 

ZUSAMMENFASSUNG:

 

 

Der WIPER Premium hat all seine Erwartungen gut erfüllt. Eine einfache Installation, ein gute Mähergebnis, eine angenehme und nicht störende Lautstärkenentwicklung. Das in Verbindung mit der guten bzw. exzellenten Verarbeitung macht deutlich, dass der WIPER Premium Mähroboter ein guter Partner für die Rasenpflege auf Jahre hinaus ist.

 

 

 

Und hier geht es zum WIPER Premium Mähroboter mit allen Details.

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.